Kreislauf


Kreislauf des Wassers
Das Wasser entspringt an einer Quelle. Es wir zum Bach, dann zum Fluß, zum See zum Meer (Ozean).
Die Sonne lässt das Wasser verdampfen. Es steigt hoch wird zu Wolken. Der Wind bläßt die Wolken an ein Gebirge. Da sie so schwer sind, kommen sie nicht über das Gebirge, also fängt es an zu regnen. Das Wasser verschwindet im Berg und erscheint irgendwo wieder als Quelle.
Wird dieser natürliche Kreislauf unterbrochen entstehen Dürre, Unwetter einfach gesagt: Katastrophen. Was auch noch passiert. Wenn Wasser nicht mehr fließt wird es faul. Es fängt an zu stinken. Es ist Tod.

Kreislauf des Geldes
Geld wir gedruckt, kommt in den Umlauf, wird breit verteilt.
Von der Masse wird das Geld ausgegeben.
Das Geld steigt nach oben, aber anstatt es wieder breit zu verteilen,
wird es angelegt aus Angst es zu verlieren.
Wenn Geld nicht mehr fließt passiert das gleiche wie beim Kreislauf des Wassers.
An diesem einfachen Beispiel sollte man erkennen, dass es Zeit wird etwas zu verändern.
Können wir Verändern?
Ja wir können es.
Gehe wieder zum Beitrag „Verändern“
Lassen sich unsere Gehirne vernetzen?
Es ist wissenschaftlich bewiesen.
Ein gemeinsames Ziel.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

10 oder 11

Es sind auf jeden Fall 11.
In dem Fantasyabenteuer Dinotopia gibt es 11 Lebenssätze.

1. Ein Tropfen hebt den Ozean an.
Mo. 11.11.13 Radio SWR1 Baden-Württemberg
zu Gast Klimaforscher Frank Böttcher sagt:
Der Meeresspiegel steigt jedes Jahr um 3,2mm.

2. Es überleben Alle, oder Keiner.
Zuerst war das Wasser,
dann die Pflanzen,
dann die Tiere
und dann der Mensch.
Zuerst geht der Mensch.
Liest sich nicht so gut?????
Sollte man etwas verändern!!!

3. Waffen sind Feinde, selbst für Ihre Besitzer.
Deutschland ist der drittgrößte Waffenexporteur der Welt.
Do. 24.10.13 Radio SWR1 Baden-Württemberg
San Francisco
Polizisten erschießen einen Dreizehnjährigen.
Sie konnten im ersten Augenblick seine Spielzeugwaffen, nicht von Echten unterscheiden.

4. Gib Mehr, nimm weniger.

5. Andere zuerst, du selbst zuletzt.

6. Beobachte, höre zu und lerne.

7. Mach niemals zwei Dinge zugleich.
Schau dir den Film an. Ohne Worte.

8. Singe jeden Tag.
Musik verbindet die Erde mit dem Universum.

9. Trainiere deine Phantasie.
Was ist Phantasie und was ist Wirklichkeit?
Am 17. Dezember 1998
war in Deutschland die Premiere des Spielfilms
„Staatsfeind Nr. 1“.
Zu diesem Zeitpunkt war die Technik, welche man in dem Film sieht, schon veraltet.

10. Iss um zu leben, lebe nicht um zu essen.
Wenn du etwas auf deinem Teller hast.
Mach eine Hand zur Faust.
So groß wie deine Faust ist, so groß ist dein Magen.
Passt da alles rein.

11. Finde das Licht.
Um etwas zu verändern, solltest du nicht aussen suchen, sondern in Dir.
Das Licht ist in Dir.
Die Veränderung  findet in Dir statt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

2%

Der Verstand ist nur 2% von unserem Körper.
Diese 2% sagen dir, was du kannst und was nicht.
Willst du Frieden oder Krieg?
Willst du Freude oder Trauer?
Willst du Freiheit oder Gefangenschaft?
Willst du Leben, in Frieden, Freude, Freiheit?
Glaube nicht, was du alles in diesen Beiträgen liest.
Probiere es aus und du wirst wissen, dass es geht.
Komm mit.

Das Abenteuerland ist dein Körper.
Dein Körper besteht aus ca. 80 bis 100 Billionen Körperzellen und jede einzelne Zelle lebt.
Kannst du dir das vorstellen?
Warst du schon in folgender Situation?
Du mußtest eine Entscheidung treffen.
Deine innerliche Stimme oder dein Bauchgefühl haben dir gesagt was zu machen ist.
Dann kam dein Verstand und hat dir was anderes gesagt,
was du dann auch getan hast.
Hinterher hast du bestimmt gesagt:
Hätte ich doch auf meine innerliche Stimme,
oder Bauchgefühl gehört.
Glaube mir nicht.
Probiere es aus.
Wenn du merkst, dass es funktioniert spiele nicht damit, sonst fällst du auf die Nase.
Es ist zu kostbar, dass man damit spielt

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Verändern“

Verändere Deine Einstellung.
Es stimmt, wenn Du sagst: Du kannst sowieso nichts verändern.
Es trifft auf dich persönlich zu. Um dich herum wird sich aber die Welt weiter verändern. Da noch mehr Menschen im Augenblick so denken wird es unserer Erde nicht besser sondern schlechter gehen.
Du kannst mit deinen Gedanken dazu beitragen die Welt zu verändern.
Du denkst das geht nicht?
Hier ein Auszug aus dem Artikel: Gibt es ein Bewusstsein außerhalb des Gehirns? Magazin: Welt der Wunder 8/06

LASSEN SICH GEHIRNE VERNETZEN?

welt der wunder 8-06 S.36h

Bist du damit einverstanden, was zur Zeit mit unserer Erde passiert?
Ich weiss, dass wir gemeinsame Ziele haben.
Z.B.:
Eine bessere Zukunft für unsere Kinder.
Keine Kriege mehr.
Frage in deinem Umfeld, wer gerne einen Krieg haben möchte.
Ich gehe davon aus, dass 98% der Weltbevölkerung in Frieden, Freude, Freiheit, Leben wollen. Wir sind nur zu Gast auf dieser Welt  und haben sie von unseren Kindern nur gemietet.
Gas, Öl, Strom, Wasser dürfen nicht privatiessiert werden.

Du kannst deine Einstellung verändern.
Wenn ich es kann, kannst Du es auch.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Entscheidung“

Treffe Entscheidungen!

Das sollte unser gemeinsames Ziel sein.
Für uns.
Für unsere Großeltern, Eltern, Kinder, Enkelkinder.

Du lachst!

In Don Quichotte von La Mancha heißt es:
„Wer hat hier den Verstand verloren,
etwa ich,
weil ich die Welt so sehe,
wie sie sein sollte?“
Oder ist nicht vielmehr die Welt verrückt,
weil sie sich immer nur so sieht, wie sie ist?

Was bedeutet es, für deinen Körper eine Entscheidung zu treffen?

Jeder menschliche Körper,
besteht aus 80 bis 100 Billionen (100 000 000 000 000) Zellen
und jede einzelne Zelle lebt.
Wenn dein Verstand (ca. 2 Billionen Zellen) kommt und sagt:
„Das geht nicht, das kannst du nicht“
werden 98 000 000 000 000 (Billionen) Zellen folgen.
Wie dramatisch das sein kann, zeigt folgende Geschichte:

Menschen sitzen in der Frühstücks-, oder Mittagspause zusammen.
Sobald in Gesprächen das Thema „Wie lange ein Mensch leben sollte?“
angesprochen wurde, kam von einem Menschen immer die Antwort:
„50 Jahre, das reicht.“
Nach seinem 50. Geburtstag, nahm er sich das Leben.

Wenn du Kinder hast, oder hättest, würdest du zu deinem Kind sagen:
„Das geht nicht oder das kannst du nicht.“
Würdest du es liegen lassen, wenn es hingefallen ist?
Nein.
Du würdest sagen:
„Komm wir machen es noch einmal, oder du kannst es.“
Du würdest es aufheben, wenn es hingefallen ist.

Warum sagst du zu dir selbst: „Das kann ich nicht, das geht nicht.“
Wenn ich es kann, kannst du es auch.
Du musst es nur wollen.

Entscheidungen die du treffen kannst.
Verfolge den Blog weiter.
Erwecke den Blog zum Leben, indem Du deinen Kommentar dazu gibst.
Empfehle den Blog weiter.
Es ist einer der ersten Schritte um etwas zu verändern, um Dich zu verändern.
Leben heißt verändern.
Jeden Tag. Jede Stunde. Jede Minute.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„UNSER“ Klima

Luf, Wind, Wetter.

Reaktorunfall 1986 in Tschernobyl.
Radioaktivität steigt in die Luft.
Der Wind transportiert die Radioaktivität auch zu uns und noch viel weiter nach Westen.
Fr. 18.03.11 Radio SWR1 25 Jahre später:
Auch jetzt gibt es im Pfälzer Wald noch Wildschweine, die radioaktiv belastet sind.

Immer wieder höre ich:
„Gott sei Dank, können wir am Wetter noch nichts machen.“
Das ist leider eine Illusion.
Auszug aus der Wetterbeeinflussung – (Wikipedia):
Seit Anfang der 1950er Jahre ist es möglich Wolken künstlich abregnen zu lassen.

Ein natürlicher Vorgang.
Auf den nachfolgenden Fotos, sieht man eine Wolke (Wasserdampf), welche sich innerhalb von 10 Minuten auflöst.

Die Fotos wurden Sonntags von 20.50 bis 21.00 Uhr gemacht.

Unnatürliche Vorgänge.
Auf diesen Fotos sieht man Flugzeuge mit Kondensstreifen.

Kondensstreifen entstehen, wenn sich heiße Triebwerksabgase
von Luftfahrzeugen mit kalter Luft vermischen.
Täglich regnet es: Kohlendioxid, Wasserdampf, Stickoxide
und bei kerosinbetriebenen Triebwerken auch Ruß auf uns herab.
Ist es mit ein Grund,
wieso immer mehr Menschen über Luftprobleme klagen?
Es wird nicht weniger, sondern immer mehr!

Fragwürdige Vorgänge.
Hier sieht man Kondensstreifen, oder sind es Chemtrails?

Chemtrails sind Kondensstreifen, die neben kondensierten Flugzeugabgasen weitere,
absichtlich zugesetzte Chemikalien enthalten sollen.

Es war ein Freitag 2011.
Ich wollte um 07.15 Uhr aus dem Haus, als ich ein Flugzeug in nicht großer Höhe fliegen sah. Ich ging ins Haus zurück, holte das Fernglas um zu schauen, ob das Flugzeug zusätzliche Düsen hatte, die Chemikalien versprühen.
Ich sah durch das Fernglas, setzte es wieder ab, schaute wieder durch, denn ich wollte nicht wahrhaben, was ich sah.
Auf dem nachgestellten Foto fehlen die Kondensstreifen.

Das untere Flugzeug konnte man mit bloßen Augen nicht sehen,
da es direkt unter dem oberen Kondensstreifen flog und eine ähnliche Farbe hatte.
Was geschah hier?
Wurde eine neue Chemikalie getestet?
Wurde das untere Flugzeug betankt?
Wenn ja, wieso fand die Betankung über einem Atomkraftwerk statt?

Die Erde ist freundlich. Warum wir eigentlich nicht?

Nachrichten
So. 09.05.10 Radio SWR1 10.00 Uhr 65. Jahrestag
Zum Sieg der Alliierten über die Nazideutschen, stehen in Moskau 11 Flugzeuge mit Chemikalien bereit, um eventuell ankommende Regenwolken zu bekämpfen. Kosten 1 Millionen €.

Fr. 23.07.10 Radio SWR1
Hagelflieger für die Reben kosten pro Sasion 120 000,00 €.

Fr. 11.03.11 Nuklearkatastrophe von Fukushima

Di. 28.06.11 Arte 20.15 Profit um jeden Preis. Die BP-Story.
Danach: „Abgefackelt. Wie Ölkonzerne unser Klima killen.“

Do. 26.07.12 Grönland taut an.

So. 12.05.2013  Terra X-ZDF.de
Wilder Planet (3/3): Stürme
Ab Minute 25 wird gesagt, daß der Mensch seit 1952 das Wetter beeinflußt.
Schau mal rein.

Di.04.09.12
Morgens um 07.00 Uhr, ist der Himmel nicht mehr in Ordnung.

Kondensstreifen?

Kohlendioxid, Wasserdampf

Stickoxide, Ruß

Chemtrails?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„UNSER“ Wasser

Wasser heißt Leben.
Wieviel Trinkwasser haben wir auf unserer Erde?
Fernsehen Das Erste „Wissen vor acht“ mit Ranga Yogeshwar.
Stell Dir eine Badewannne bis zum Rand mit Wasser gefüllt vor.

Das ist das Wasser, welches wir auf der Erde haben.

Nimm ein Glas 0,2cl und fülle es mit dem Wasser aus der Badewanne.

Jetzt hast Du das Verhältnis Wasser zu Trinkwasser auf unserer Erde.

Vor Jahren gab es eine Firma in Biebesheim, in der auch eine Verzinkerei betrieben wurde. Eines Tages sagte mir meine Mutter, dass jemand bei uns im Garten, eine Wasserprobe von unserer Gartenpumpe genommen hat. Einige Zeit später wurde uns mitgeteilt, dass wir das Wasser nicht mehr trinken und nicht mehr für den Garten benutzen sollten, da es mit Schwermetallen belastet ist. Jährlich wurden Proben entnommen, bis uns mitgeteilt wurde, wir könnten das Wasser wieder benutzen. Während ich diesen Artikel schreibe, frage ich mich: Seit wann wusste man, dass das Grundwasser belastet ist? Meine Oma hat das Gemüse, das wir gegessen haben, mit diesem Wasser bewässert. Mein Vater hat unseren Tauben und Enten das Wasser zum trinken gegeben. War dies mit ein Grund, dass er einen Schlaganfall bekommen hatte? Wussten die Arbeiter der Firma etwas davon, hatten aber Angst es zu sagen, da sie sonst ihren Arbeitsplatz verloren hätten?
Wusste der Arbeitgeber darüber Bescheid?

Es wird gesagt, der Rhein ist sauberer geworden.
Mit dem bloßen Auge mag es ja stimmen,


aber es gibt auch andere Informationen über die Sauberkeit des Meer- Grund- und Trinkwassers. Am Ende des Artikels, in den Nachrichten, gehen wir vom Makrokosmos (Makros = Groß; Kosmos = All) in den Mikrokosmos (Mikro= Klein; Kosmos = Erde).

Laut Google verschmutzt ein Tropfen Öl bis zu 600 Liter Trinkwasser. Ich habe gehört, bis zu 1000 Liter.

Zu den Urvölkern wurde und wird auch heute noch gesagt: „Wir bringen Euch die Zivilisation. Wir bringen Euch den Wohlstand. Auch zu uns und unseren Kindern wird diese Illusion (Sinnestäuschung) gesagt.

Nachrichten
Mo. 08.07.09 Süddeutsche.de
Wenn Assel-Kadaver aus dem Hahn sprudeln.

Mi. 19.05.10 Radio SWR1
Arzneimittel Rückstände in Kläranlagen. Verweiblichung von männlichen Fischen durch Rückstände der Antibabypille.

Di. 22.03.11 Arte 20.15 Uhr Water Makes Money
Rückkehr zur kommunalen Wasserversorgung.

Mi. 06.04.11 ZDF Abenteuer Wissen 20.15 Uhr
Plastik
Die neue Monsterwelle.

Do. 14.04.11 NDR.de
Asse strahlt so stark wie nie.

Mi. 09.11.11 ZDFzoom Doku Fracking
Fracking bezeichnet eine aufwendige Technik, mit der nach unkonventionellen Gasvorkommen tief in der Erde gebohrt wird.

Mo. 19.03.12 Radio SWR1
Ein drittel des Grundwassers sind mit Pestiziden belastet. Düngemittel aus der Landwirtschaft.

Do. 24.05.12 SWR1 Radio
Es wird darüber abgestimmt, Fracking in Deutschland zu erlauben.

Mi. 11.07.12 Radio SWR1
Thüringen Kolibakterien im Trinkwasser.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen